Eierragout mit Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Eierragout mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Eier 
  • 1 (750 g)  Blumenkohl 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 1 EL  Curry 
  • 250 Schlagsahne 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier 10 Minuten in kochendem Wasser garen. Blumenkohl putzen, in Röschen schneiden und waschen. In reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen und Garwasser dabei auffangen. Eier abgießen, kalt abschrecken und pellen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Hähnchenfilet kalt abspülen und trocken tupfen. In Streifen schneiden. Im heißen Öl ca. 8 Minuten unter Wenden braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebelweiß zufügen und kurz mitbraten. Aus der Pfanne nehmen. Fett darin schmelzen, Mehl und Curry einrühren und kurz anschwitzen. 1/2 Liter Blumenkohlwasser und Sahne unter Rühren zugießen. Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier in Viertel schneiden. Eier, Blumenkohl und Fleisch in die Soße geben. Kurz mit erwärmen. Mit Lauchzwiebelgrün bestreuen
2.
Besteck: Gallo
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved