Eierrauten mit süßsaurem Salat

Eierrauten mit süßsaurem Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1/8 Milch 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 (ca. 250 g)  rote Paprikaschote 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 75 Sojasprossen 
  • 1 EL  Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Sesamöl 
  •     Sambal Oelek 
  •     Sojasoße 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier und Milch verschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer kleinen Pfanne (18 cm Ø) erhitzen. Eiermilch hineingeben und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten stocken lassen.
2.
Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräge Ringe schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Sesamöl darunterschlagen.
3.
Mit Sambal Oelek abschmecken. Salat mit der Marinade vermengen. Eierstich auf ein Brett stürzen, etwas abkühlen lassen und in Rauten schneiden. Salat mit den Eierrauten auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.
4.
Eventuell mit Sojasoße und Sambal Oelek nachwürzen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved