Eiersalat mit Fenchel in Orangen-Joghurtsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   Ei (Größe M)  
  • 400 g   Fenchel  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Orange  
  • 10 g   Haselnussblättchen  
  • 40 g   Rauke  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 50 g   Magermilch-Joghurt (0,3 % Fett) 
  • 1 EL (10 g)  Honig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   rosa Beeren  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ei 9 Minuten hart kochen. Inzwischen Fenchel putzen, waschen und trocken tupfen. Fenchel (am besten mit der Aufschnittmaschine) in hauchdünne Scheiben schneiden. Gemüsebrühe in einem breiten Topf erhitzen.
2.
Fenchelscheiben ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze darin garen. Inzwischen Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. 3/4 der Orange in Scheiben schneiden. Rest Orange auspressen und den Saft dabei auffangen.
3.
Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Rauke und Basilikum putzen, waschen und trocken schütteln. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Fenchel aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen.
4.
5 Esslöffel Fenchelsud, Orangensaft, Joghurt und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ei in Spalten schneiden. Fenchel, Rauke, Orangenscheiben, Eispalten und Basilikum vermengen. Mit Joghurt-Dressing beträufeln.
5.
Mit Haselnussblättchen und rosa Beeren bestreuen. Dazu schmeckt geröstetes Vollkornbaguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved