Eingekochte Schweineröllchen in Tomatensoße

4
(1) 4 Sterne von 5
Eingekochte Schweineröllchen in Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Gläser (à 1062 ml Inhalt; 8 Personen)
  • 100 getrocknete Tomaten 
  • 1 Bund  Salbei 
  • 4   Zwiebeln 
  • 16   Schweineschnitzel (à ca. 60 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 16 TL  mittelscharfer Senf 
  • 16 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 12 g) 
  • 4 EL  Öl 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 TL  Edelsüß Paprika 
  • 1 1/2 TL  Zucker 
  • 400 ml  trockener Rotwein 
  • 750 ml  Tomatensaft 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 500 Bandnudeln 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

240 Minuten
leicht
1.
Tomaten hacken. Salbei waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Schweineschnitzel trocken tupfen und zwischen zwei Lagen Folie flach klopfen. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je 1 TL Senf bestreichen. Mit Salbeiblättchen, bis auf einige zum Garnieren, gehackten Tomaten und je 1 Scheibe Parmaschinken belegen. Schnitzel aufrollen und mit Holzspießchen zustecken.
2.
Öl in einem Bräter erhitzen. Röllchen darin in 2 Portionen rundherum ca. 4 Minuten braten. Herausnehmen. Zwiebeln im heißen Bratöl andünsten. Tomatenmark darin anschwitzen. Lorbeer, Paprikapulver und Zucker zufügen. Mit Wein ablöschen. Tomatensaft und Brühe angießen. Schweineröllchen hineingeben, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Deckel und Gummiringe der Weckgläser ca. 5 Minuten in kochendes Wasser legen. Weckgläser mit kochendem Wasser ausspülen. Eine Fettpfanne (31 x 40 x 5 cm) mit einem Geschirrtuch auslegen und zu ca. 1/3 mit kochendem Wasser füllen. Die Weckgläser hineinstellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten erhitzen. Die Gläser herausnehmen, heiße Schweineröllchen und Soße in die Gläser verteilen. Weckgläser mit Gummiringen, Deckeln und Klammern verschließen. (Ränder müssen sauber und trocken sein!). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten erhitzen, bis in den Gläsern Blasen aufsteigen. Ca. 45 Minuten einkochen. Gläser im ausgeschalteten Ofen ca. 30 Minuten ruhen lassen. Dann die Gläser herausnehmen und ca. 12 Stunden auskühlen lassen.
4.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Schweineröllchen und Soße aus den Gläsern nehmen, in einen Topf geben und erwärmen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit Schweineröllchen und Soße auf Tellern anrichten. Mit übrigem Salbei garnieren. Dazu schmeckt grüner Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Gläser (à 1062 ml Inhalt; 8 Personen) ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved