Eingelegte Tomaten

Eingelegte Tomaten Rezept

Zutaten

  • 1 kg  krause Tomaten 
  • 8   Knoblauchzehen 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 2   Chilischoten 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 5   Lorbeerblätter 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 10 Stiel(e)  Zitronenthymian 
  • 1-1 1/2 Olivenöl 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, trocken tupfen. Tomaten auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 30 Minuten auf der 2. Schiene von unten garen. Tomaten herausnehmen, abkühlen lassen. Inzwischen Knoblauchzehen halbieren. Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Zitronenschale mit einem Sparschäler spiralförmig abschälen. Chilischoten waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten mehrfach mit einem Holzspießchen einstechen. Tomaten abwechselnd mit Gewürzen, Kräutern Zitronenschale und Knoblauch in ein gut gereinigtes Einmachglas geben. Olivenöl zugießen, bis alles bedeckt ist. Im Kühlschrank 1-2 Tage durchziehen lassen. Hält im Kühlschrank bis zu 5 Tage
2.
45 Minuten Wartezeit

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved