Eingelegter Schafskäse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   rote und gelbe Paprikaschoten  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 5   Knoblauchzehen  
  • 1 (ca. 10 cm)  kleiner Zweig Rosmarin  
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  
  • 140 ml   Olivenöl  
  •     grob gemahlener bunter Pfeffer  
  • 300-450 g   Schafskäse (nicht zu weich) 
  • 10 g   Butter oder Margarine  
  • ca. 75 g   geschälte Mandeln  
  • 4-5 EL   Rotweinessig  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 100 g   eingelegte grüne Peperoni  
  • 125 g   schwarze und grüne Oliven  
  •     Fett für das Backblech 
  •     Lorbeer zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Paprikaschoten putzen, waschen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein gefettetes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250°C/ Gas: Stufe 5) 40-45 Minuten backen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauchzehen evtl. halbieren. Rosmarin und Thymian waschen, trocken tupfen und grob hacken. 100 ml Olivenöl, Knoblauch, Kräuter und die Hälfte der Zwiebeln verrühren. Mit buntem Pfeffer würzen. Schafskäse in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Kräuteröl übergießen. Am besten einige Stunden darin marinieren. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Mandeln darin braten. Auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Essig, restliches Olivenöl und Zwiebeln, Salz und Pfeffer verrühren. Paprika aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und die Haut abziehen. Paprikahälften in breite Streifen schneiden. Marinade über die Paprikastreifen gießen und ebenfalls einige Stunden durchziehen lassen. Eingelegten Schafskäse, Paprika, Peperoni, Oliven und Mandeln auf einer runden Platte anrichten. Mit Lorbeer garnieren. Dazu Fladenbrot reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved