EIngelegtes Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 2-3   Zweige Rosmarin  
  • 2 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 l   Rotweinessig  
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 1-2 TL   schwarze Pfefferkörner  
  • ca. 2 TL   Salz  
  • ca. 1 EL   Zucker  
  • 500 g   Möhren  
  • 4   Paprikaschoten (rot und gelb; ca. 800 g) 
  • 500 g   Kirschtomaten  
  • 250 g   Champignons  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Artischockenherzen  
  • ca. 1/4 l   Olivenöl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen. Rosmarin waschen. 1/2 Liter Wasser, Brühe, Essig, Knoblauch, Lorbeer, 1 Zweig Rosmarin, Pfefferkörner, Salz und Zucker aufkochen. 15-20 Minuten ziehen lassen. Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Möhren in Scheiben, Paprika längs in Stücke schneiden. Artischocken abspülen und halbieren. Sud durchsieben. Gemüse darin nacheinander garen: Paprika und Möhren ca. 10, Pilze und Tomaten ca. 6 Minuten. Gemüse herausheben. Sud abschmecken, Öl darunterrühren. Gemüse, Artischocken und Rest Rosmarin in ein großes Glas (ca. 3 Liter Inhalt) schichten. Mit Sud bedecken. Gemüse zugedeckt ca. 24 Stunden durchziehen lassen. Hält sich kalt 5-6 Tage
2.
Wartezeit ca. 24 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved