Eingelegtes Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 6   Knoblauchzehen  
  • 2 Töpfchen   Thymian (ersatzweise getrockneter Thymian) 
  • 1 l   Weißweinessig  
  • 400 g   Zucker  
  • 3 EL   Senfkörner  
  • 2 TL   schwarze Pfefferkörner  
  • 6   kleine Lorbeerblätter  
  • 500 g   Schalotten  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 4   grüne Paprikaschoten  
  • 1,5 kg   kleine weiße Champignons  
  •     Einmach-Cellophan  
  •     Gummiringe  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Knoblauchzehen schälen. Thymian waschen. Essig, 1/2 Liter Wasser, Zucker, Gewürze und Knoblauch aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Schalotten schälen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden.
2.
Pilze waschen, putzen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Gemüse getrennt portionsweise im Sud blanchieren (Schalotten ca. 5 Minuten, Paprika ca. 4 Minuten, Pilze ca. 2-3 Minuten). Gemüse in vorbereitete Gläser schichten.
3.
Den kochendheißen Sud darübergießen, so dass er etwa fingerbreit über dem Gemüse steht. Die Gläser mit Einmach-Cellophan und Gummiringen verschließen. Kühl und dunkel aufbewahren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved