close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Einzigartige Funfetti-Kekse

Aus LECKER 12/2021
5
(1) 5 Sterne von 5

Mit dieser beerig-saftigen Zuckerperlen-Nummer bringt der Cookie-Clown uns alle zum Lächeln.

Zutaten

Für  Stück
  • 280 g   Mehl  
  • 100 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 70 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 200 g   kalte Butter  
  •     Salz  
  • 75 g   kleine bunte Zuckerperlen  
  • ca. 150 g   Himbeer­konfitüre (ohne Kerne) 
  •     Backpapier  
  •     Gefrierbeutel  

Zubereitung

40 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig Mehl, Mandeln, Puderzucker, Vanillezucker, Eigelb, Butter in Stücken, 1 Prise Salz und Zuckerperlen in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Teig zu knapp walnusskern­großen Kugeln formen. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen, jeweils mittig mit einem Kochlöffelstiel vorsichtig eindrücken.
3.
Konfitüre erwärmen, glatt rühren, in einen Gefrierbeutel füllen und abkühlen lassen. Eine kleine Ecke abschneiden und Konfitüre in die Keksmulden spritzen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 8 Minuten backen. Plätzchen herausnehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved