Wassermelonen-Eis am Stiel

4
(1) 4 Sterne von 5

Von wegen nur ein Sommerflirt – diese Erfrischung ist die große Liebe! Wenn Wassermelone, Kokosjoghurt und Pistazien sich im Tiefkühler vereinen, sind große Gefühle garantiert.

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Scheibe   kernlose Wassermelone (ca. 2 cm dick) 
  • 6   Eisstiele aus Holz 
  • 200 g   Kokosjoghurt  
  • 2 EL   Pistazienkerne  
  • 2 EL   Kokosraspel  
  • 1 EL   flüssiger Honig  

Zubereitung

15 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
1 Scheibe kernlose Wassermelone (ca. 2 cm dick) in 6 „Tortenstücke“ schneiden. Jeweils in der Mitte der Schale ca. 1 cm breit einschneiden und Eisstiele in die Stücke stecken. Ca. 1 Stunde einfrieren.
2.
Herausnehmen und von der Spitze mit 100 g Kokosjoghurt bestreichen. Ca. 30 Minuten einfrieren.
3.
Erneut mit 100 g Kokos­joghurt bestreichen. 2 EL Pistazien grob hacken. Pistazien und 2 EL Kokosraspel auf den Joghurt streuen. Mit 1 EL flüssigem Honig beträufeln. Bis zum Servieren wieder einfrieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved