Eis-Charlotte mit Sauerkirschen

Eis-Charlotte mit Sauerkirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Sauerkirschen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 80 Zucker 
  • 1-2 EL  Kirschwasser 
  • 1 Packung  Cigarettes russes (Keksröllchen; 75 g) 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 EL  Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 1 (500 ml; z. B. Schwarzwälder Art)  kleine Eistorte 
  • 1 EL  Schokoraspel 
  •     Minze 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Sauerkirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 3 Esslöffel Saft und Speisestärke verrühren. Übrigen Saft und Zucker aufkochen. Speisestärke unter Rühren dazugeben und aufkochen lassen. Kirschen unterheben. Kirschwasser einrühren. Abkühlen lassen. Keksröllchen mit einem Sägemesser um ca. 1 1/2 cm kürzen. Sahne und Mascarpone verrühren, steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Eistorte auf einen Teller setzen. Eisrand mit Sahne bespritzen. Keksröllchen an die Sahne drücken. Eis mit Schokoraspel bestreuen. Nach Belieben mit Minze verzieren. Kirschen dazureichen
2.
Pro Portion (bei 6 Personen) ca. 1550 kJ/ 370 kcal. E 4 g/ F 14 g/ KH 53 g. Pro Portion (bei 4 Personen) 2310 kJ/ 550 kcal. E 6 g/ F 22 g/ KH 80 g
3.
Glas: Kosta Boda
4.
gelbes Tuch: Södahl

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved