Eis-Muffins mit Kirschen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   frische oder  
  • 1 Glas (370 ml)  Sauerkirschen  
  • 1-2 EL   Zucker  
  • evtl. 1-2 EL   Kirschlikör  
  • 2   frische Eigelb (Gr. M) 
  • 150 g   Puderzucker  
  • 450 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1   Päckch. Vanillin-Zucker  
  • 12   Papier-Backförmchen  
  • evtl. 12   Eiswaffeln  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Frische Kirschen entstielen, waschen, entsteinen und zuckern. (Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen.) Kirschen evtl. mit Likör beträufeln und zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen
2.
Eigelb und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes hellcremig schlagen. Joghurt darunter rühren
3.
Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne unter die Joghurtmasse ziehen. Kirschen vorsichtig unter die Joghurtcreme heben
4.
Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffinblechs legen. Die Joghurtmasse darin verteilen. Mit Folie bedeckt im Gefrierfach 4-5 Stunden (am besten über Nacht) gefrieren lassen. Waffeln dazu reichen
5.
EXTRA-TIPP
6.
So geht’s ohne Muffinblech: Damit sie die Form behalten, die Papierförmchen in Tassen setzen oder je 3-4 Papierförmchen ineinander stellen. Auf einem Tablett einfrieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved