Engelsaugen (Diabetiker)

Engelsaugen (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 160 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 80 Fruchtzucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 50 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  • 75 Johannisbeer-Gelee 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Fruchtzucker, Orangenschale, Ei, Fettstückchen und Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes verarbeiten, dann mit den Händen schnell zu einem glatten teig verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen. Teig zu 20 walnussgroßen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Kleine Mulden in den Teig drücken. In die Vertiefungen Gelee füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C / Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Schokolade hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Unterseite der Kekse hineintauchen und trocknen lassen
2.
, 1 BE (davon 8 g Fructose)

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved