Englischer Oster-Früchtekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Englischer Oster-Früchtekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Belegkirschen 
  • 1   Bio-Orange 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 100 Mandelkerne mit Haut 
  • 225 self raising flour 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 225 Sultaninen 
  • 100 Korinthen 
  • 50 Zitronat 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1/2 TL  gemahlener Ingwer 
  • 1/2 TL  geriebene Muskatnuss 
  • 225 weiche Butter 
  • 225 Muscovado Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 500 Marzipan-Rohmasse 
  •     Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

165 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen vierteln. Orange und Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale abraspeln. Mandel hacken. Self raising flour, Zitrusschale, gemahlene und gehackte Mandeln, Sultaninen, Korinthen, Zitronat, Zimt, Ingwer und Muskat mischen
2.
Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Eier nacheinander dazugeben und unterrühren. Mehlmischung kurz unterrühren
3.
Die Hälfte de Teigs in eine gefettete Springform (20 cm Ø) füllen und glatt streichen. 1/3 des Marzipans auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 20 cm Ø) ausrollen. Marzipankreis in die Form auf den Teig legen. Übrigen Teig daraufgeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden backen
4.
Fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen. 1/3 des Marzipans auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 24 cm Ø) ausrollen. Auf den Kuchen legen und dabei den Rand wellig eindrücken. Übriges Marzipan zu 12 Kugeln formen und auf dem Marzipandeckel zu einem Kreis anordnen. Kuchen unter dem vorgeheizten Grill des Backofens ca. 5 Minuten überbacken
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved