Ente auf Wildbretart

Ente auf Wildbretart Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Zitrone 
  • 100 ml  Rotwein 
  • 5   Pfefferkörner 
  • 5   Pimentkörner 
  • 3   Gewürznelken 
  • 10   Wacholderbeeren 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 TL  gemahlener Ingwer 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  küchenfertige Ente 
  •     Salz 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1/8 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  •     grob gemahlener, bunter Pfeffer 
  • 1 Packung  6x1 Kartoffelknödel halb & halb im Kochbeutel 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Zitrone waschen, Schale abreiben. Zitrone auspressen. 200 ml Wasser, Rotwein, Zitronensaft und-schale aufkochen. Gemüse, Zwiebel, Pfeffer- und Pimentkörner, Gewürznelken, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt und Ingwer zufügen und ca. 30 Minuten garen. Ente waschen und trocken tupfen. Mit Rotweinsud übergießen und 2-3 Tage darin marinieren. Zwischendurch mehrmals wenden. Ente aus der Beize nehmen, trocken tupfen und in ca. 8 Stücke teilen. Mit Salz einreiben und in einem Bräter im heißen Öl ca. 15 Minuten rundherum kräftig anbraten. 3 Esslöffel Fett abnehmen und beiseite stellen. Hühnersuppe nach und nach an die Ente gießen und ca. 45 Minuten schmoren. Knödel in einen Topf mit kaltem Salzwasser legen, aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Im offenen Topf bei milder Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Entenfett erhitzen, Zucker darin auflösen. Mehl einrühren und bräunlich anschwitzen. Beize nach und nach einrühren und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und buntem Pfeffer abschmecken. Zur Ente geben und nochmals kurz aufkochen lassen. Fett schmelzen, Paniermehl darin braun rösten. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Knödel aus dem Kochbeutel nehmen. Ententeile mit Soße und Knödel auf einer Platte anrichten. Bröselbutter über die Knödel geben. Mit Petersilie bestreuen
2.
Geschirr: Zeller Keramik

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved