Entenbrust auf Frühlingssalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Entenbrust (ca. 350 g)  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 ml   Orangensaft  
  • 50 ml   weißer Balsamico Essig  
  •     Zucker  
  • 1 Bund (225 g)  Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Erdbeeren  
  • 150 g   Radieschen  
  • 2 Bund   Rauke (à ca. 65 g) 
  • 4 Scheiben (à 40 g)  Schwarzbrot  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Entenbrust waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. In sehr dünne Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch zufügen und von jeder Seite knapp eine Minute scharf braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Bratensatz mit Orangensaft und Essig ablöschen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Aus der Pfanne gießen und abkühlen lassen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Rauke, Entenbrust, Lauchzwiebeln, Radieschen und Erdbeeren mischen. Vinaigrette darübergießen und vermengen. In Schälchen anrichten. Schwarzbrot toasten und dazureichen
2.
/KH g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 20 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 25 g Fett

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved