Entenbrust auf Rahmwirsing

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Wirsing (ca. 1,2 kg)  
  • 750 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • evtl. 1/2-1 TL   Gemüsebrühe  
  • 2   Entenbrustfilets (à ca. 300 g) 
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und waschen
2.
Kartoffeln in Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Wirsing in 1-2 EL heißem Öl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1/8 l Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten schmoren
3.
Filets waschen, trockentupfen. Haut kreuzweise einschneiden. In 1 EL heißem Öl erst auf der Hautseite, dann auf der Fleischseite je 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze weitere ca. 15 Minuten braten, dabei mehrmals wenden
4.
Kartoffeln abgießen. Wirsing mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Filets herausnehmen und kurz
5.
ruhen lassen. In Scheiben schneiden. Alles anrichten und garnieren
6.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved