Entenbrust auf Rauke-Tomatensalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Entenbrüste (à 350 g)  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 6 EL   Öl  
  • 150 g   Rauke  
  • 1/2   Pflücksalat  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 50 g   Parmesankäse  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 TL   Dijon-Senf  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Entenbrüste abspülen, trocken tupfen. Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Entenbrust bei starker Hitze von beiden Seiten anbraten.
2.
Hitze reduzieren und von jeder Seite ca. 6 Minuten braten. In der Zwischenzeit Rauke und Salat waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Parmesan in dünne Späne hobeln.
3.
Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker in einer Schüssel verrühren. Zuletzt 5 Esslöffel Öl nach und nach darunterschlagen. Salat in mungerechte Stücke zupfen. Die Hälfte der Tomaten mit dem gehobelten Parmesan auf Zahnstocher stecken.
4.
Salat und Rauke mit den Tomaten und Tomatenspießen auf Tellern anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln. Entenbrust in Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten. Nach Belieben mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved