Entenbrust auf sahnigem Linsen-Kürbisgemüse

Entenbrust auf sahnigem Linsen-Kürbisgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  • 250 Berglinsen 
  • 400 Hokkaido-Kürbis 
  • 2   Entenbrüste (à ca. 375 g) 
  •     Pfeffer 
  • 75 laktosefreie Schlagsahne 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 200 ml  laktosefreie Milch 
  • 20 laktosefreie Butter 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Oregano 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Linsen zufügen, mit 900 ml Wasser ablöschen, aufkochen und ca. 25 Minuten zugedeckt garen.
2.
Inzwischen Kürbis putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen. Hautseite kreuzweise einschneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrust darin auf der Hautseite 3–4 Minuten braten.
3.
Fleisch wenden und 1–2 Minuten weiterbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Entenbrust auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10–12 Minuten braten.
4.
Kürbis zu den Linsen geben, weitere 10–12 Minuten zugedeckt garen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Sahne untermengen, nochmals kurz aufkochen. Mit Zitronensaft abschmecken. Inzwischen Milch und Butter erhitzen.
5.
Kartoffeln abgießen, Fett-Milchmischung zufügen und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Mit Muskat würzen. Entenbrust aus dem Ofen nehmen, in Folie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen, aufschneiden.
6.
Gemüse und Entenbrust mit Oregano garniert auf Tellern anrichten. Stampfkartoffeln in einer Schale dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved