Entenbrust auf Sprossengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Entenbrust auf Sprossengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Entenbrustfilets (à ca. 200 g) 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (567 g Abtropfgewicht; gibt`s im Asien-Laden)  Wasserkastanien 
  • 400 Sojasprossen 
  • 1 Bund  kleine Lauchzwiebeln 
  • 1   walnussgroßes Stück frischer Ingwer 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  chinesischer Schnittlauch 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 1   Mango 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 3 EL  süße Chilisoße (Gibt`s im Asien-Laden 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Entenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Mit der Hautseite in heißem Ölfünf Minuten kräftig anbraten, wenden und bei mittlerer Hitze 15 Minuten zu Ende braten. In der Zwischenzeit Wasserkastanien abtropfen lassen.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und fein hacken. Sprossen und Lauchzwiebeln in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und abtropfen lassen.
3.
Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Entenbrustfilet herausnehmen und warmhalten.
4.
Ingwer im Bratfett andünsten und mit Zitronensaft ablöschen. Chilisoße einrühren. Vorbereitetes Gemüse kurz darin dünsten. Mango unterheben. Entenbrust in feine Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf Tellern anrichten.
5.
Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved