Entenbrust mit Knödeln und Feigensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Entenbrust mit Knödeln und Feigensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Packung  (für 0, 75 l) Knödelpulver halb & halb 
  • 2   mittelgroße Entenbrüste (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 40 Sesam 
  • 1 Glas (400 ml)  Geflügelfond 
  • 4   mittelgroße Feigen (à ca. 40 g) 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Kräuter 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Inhalt der Packung in 375 ml Wasser einrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen Entenbrüste waschen, trocken tupfen und mit Salz und Peffer würzen. Eine Pfanne erhitzen und die Entenbrüste auf der Hautseite 1-2 Minuten anbraten.
2.
Auf die Fleischseite drehen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, nach 5 Minuten wieder auf die Hautseite legen. Inzwischen Knödelmasse zu einer Rolle (ca. 6 cm Ø) formen und in ca. 16 Scheiben schneiden.
3.
Ei verquirlen, die Scheiben durchziehen und mit Sesam panieren. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben darin ca. 8 Minuten goldgelb braten. Entenbrüste aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
4.
Bratfett abgießen, den Bratsatz mit Fond lösen und aufkochen. Feigen waschen, putzen und vierteln. Speisestärke mit 1 Esslöffel Wasser glatt rühren und den Fond damit binden. Soße aufkochen lassen und die Feigen darin erhitzen.
5.
Entenbrüste aufschneiden, mit Sesam-Knödelscheiben und Feigensoße auf Tellern anrichten. Mit Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved