Entenbrust in Orangen-Senfsoße

Aus kochen & genießen 12/2009
Entenbrust in Orangen-Senfsoße Rezept

Zutaten

  • 1 kg  Rosenkohl 
  • 3   Entenbrustfilets (à ca. 300 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   Zwiebel 
  • 100 ml  Orangensaft 
  • 1 Glas (400 ml)  Entenfond 
  •     oder 400 ml Hühnerbrühe 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 2–3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 2–3 EL  Butter 
  • 4 EL  Mandelblättchen 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Kapstachelbeeren und Sternfrucht 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
##Rosenkohl## putzen, waschen. Filets waschen, trocken tupfen. Mit Salz und ##Pfeffer## würzen. Eine große ofenfeste Pfanne ohne Fett erhitzen. Filets darin auf der Hautseite ca. 5 Minuten anbraten. Wenden und kurz weiterbraten. Dann im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten fertig braten
2.
Rosenkohl in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 15–20 Minuten garen. ##Zwiebel## schälen, fein würfeln
3.
Filets herausnehmen und warm stellen. Bratfett, bis auf ca. 3 EL, abgießen. Zwiebel im heißen Bratfett andünsten. Mit Orangensaft und Fond ablöschen und etwas köcheln. Senf einrühren. Soße mit Soßenbinder binden, nochmals aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken
4.
Butter erhitzen. Mandelblättchen darin goldbraun rösten. Rosenkohl abtropfen lassen, mit Muskat würzen und in der Mandelbutter schwenken. Filets aufschneiden, alles anrichten und garnieren. Dazu schmecken Kroketten
5.
Getränk: kräftiger Rotwein

Ernährungsinfo

  • 470 kcal
  • 53g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved