Entenbrustfilets mit Kartoffelpüree-Nocken und eingekochten Schalotten

Entenbrustfilets mit Kartoffelpüree-Nocken und eingekochten Schalotten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 12   Schalotten 
  • 2   Entenbrustfilets (à ca. 400 g) 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Öl 
  • 8 EL  Balsamico-Essig 
  • 100 ml  Milch 
  • 50 Butter 
  •     gemahlene Muskatnuss 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 TL  Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen, evtl. halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen
2.
In der Zwischenzeit Schalotten schälen und längs halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen. Haut der Entenbrustfilets rautenförmig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große beschichtete Pfanne mit Öl auspinseln. Entenbrüste mit der Hautseite nach unten in die kalte Pfanne legen und bei mittlerer Hitze 3–5 Minuten knusprig braun braten. Umdrehen und weitere ca. 3 Minuten braten. Entenbrustfilets auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 6–10 Minuten garen
3.
Inzwischen Schalotten im heißen Bratfett ca. 2 Minuten anbraten. Mit 3 EL Wasser und Essig ablöschen. Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Milch und Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln abgießen und in die heiße Milch geben. Grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken
4.
Entenbrustfilets aus dem Ofen nehmen und zugedeckt ca. 5 Minuten ruhen lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln. Schalotten mit Salz und Zucker abschmecken. Fleisch aufschneiden und mit Kartoffelstampf, Schalotten und Soße auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch und Thymian garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved