Entenbrustgeschnetzeltes mit Bambus, Möhren, Zuckerschoten und Sprossen in Chilisoße und Basmatireis

0
(0) 0 Sterne von 5
Entenbrustgeschnetzeltes mit Bambus, Möhren, Zuckerschoten und Sprossen in Chilisoße und Basmatireis Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 Möhren 
  • 75 Zuckerschoten 
  • 50 Basmati-Reis 
  •     Salz 
  • 150 Entenbrust 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 50 Bambussprossen in Scheiben (Glas) 
  • 20 Mungobohnensprossen 
  • 2 EL  Chilisoße für Huhn 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in Rauten schneiden. Zuckerschoten putzen und waschen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch waschen, trocken tupfen. Haut lösen und in Streifen schneiden.
2.
In einer Pfanne unter Wenden knusprig braten. Fleisch in Scheiben schneiden und im Entenfett kurz anbraten. Mit Sojasoße würzen. Fleisch herausnehmen. Möhren, Zuckerschoten und Bambus im Bratfett ca. 5 Minuten braten.
3.
Nach ca. 3 Minuten Fleisch, Sprossen und Chilisoße dazugeben und kurz erwärmen. Reis und Geschnetzeltes in einem Teller anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved