Entenkeulen auf Linsengemüse

Entenkeulen auf Linsengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 50 Butterschmalz 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew.: 500 g)  Linsen 
  • 1/8 Weißwein 
  • 1/4 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew.: 240 g)  Ananasstücke 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Entenkeulen (à ca. 200 g) 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2 EL  flüssiger Honig 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und würfeln. In 20 g Schmalz andünsten. Linsen, Wein und Brühe zugeben und 5 Minuten kochen lassen. Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Ananasstücke und Thymian zu den Linsen geben und mit Salz, Pfeffer und Ananassaft abschmecken. Entenkeulen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Restliches Fett erhitzen und die Keulen darin rundherum anbraten. Bratfett aufheben. Entenkeulen und Linsen in eine ofenfeste Form füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. Brot fein zerbröseln, Zwiebel schälen, hacken und im Bratfett goldbraun rösten. Entenkeulen mit Honig bestreichen. Brot-Zwiebelmasse darüberstreuen und 10-15 Minuten überbacken
2.
Form: Waechtersbach

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1000 kcal
  • 4180 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved