Entenkeulen auf Sauerkraut mit Kidney-Bohnen

0
(0) 0 Sterne von 5
Entenkeulen auf Sauerkraut mit Kidney-Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Entenkeulen (à ca. 350 g) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2-3   Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 6 EL  Honig 
  • 3-4   Gewürznelken 
  • 1/4 Tomatensaft 
  • 2 TL  klare Brühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 1/2 TL  Rosenpaprika 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 3 EL  stichfeste saure Sahne. 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Entenkeulen waschen und gut trocken tupfen. Keulen rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben und auf die Fettpfanne des Backofens legen. 1/2 -1 Tasse Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C / Gas: Stufe 3) 1- 1 1/4 Stunden braten. Entenkeulen ab und zu mit Bratenfond beschöpfen
2.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin anbraten. Sauerkraut, 4 Esslöffel Honig und Nelken zufügen und unter Wenden ca. 5 Minuten kräftig anschmoren
3.
Sauerkraut mit 1/8 Liter Wasser und Tomatensaft ablöschen. Alles aufkochen und Brühe einrühren. Bohnen auf einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Bohnen zum Sauerkraut geben. Mit Salz und Paprika würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten weiterschmoren lassen
4.
Etwas Paprika und 2 Esslöffel Honig verrühren. Entenkeulen ca. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit damit bestreichen
5.
Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Sauerkraut nochmals abschmecken und auf einer großen Platte verteilen. Entenkeulen darauf anrichten. Saure Sahne als Klecks daraufgeben und mit gehackter Petersilie bestreuen und mit übriger Petersilie garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved