Erbsen-Cremesuppe mit Blätterteig-Grissini

0
(0) 0 Sterne von 5
Erbsen-Cremesuppe mit Blätterteig-Grissini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rechteckige Scheiben tiefgefrorener Blätterteig (à 75 g) 
  • 150 Kartoffeln 
  • 2   Schalotten 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 300 tiefgefrorene 
  •     Erbsen 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1   Eigelb 
  • 2 EL  Milch 
  • 2 EL  Sesamsamen 
  • 100 Zuckerschoten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Kerbel 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und antauen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen.
2.
Kartoffelwürfel, Schalotten und tiefgefrorene Erbsen (ca. 50 g zurück behalten) unter Rühren darin anschwitzen. Brühe und Sahne angießen und ca. 20 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.
3.
Eigelb und Milch verquirlen, Blätterteigscheiben damit einstreichen, mit Sesam bestreuen. Scheiben längs in 8 dünne Streifen schneiden. Je zwei Streifen ineinander verdrehen. Gebäck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten goldbraun backen. Zuckerschoten putzen, waschen und kleiner schneiden. Suppe mit dem Schneidstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Zuckerschoten und restliche Erbsen zur Suppe geben, 6-8 Minuten darin garen. Suppe auf Suppenschälchen verteilen, nach Belieben mit Kerbel verzieren. Grissini dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved