Erbsen-Fenchel-Salat mit Lassi

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 2   Fenchelknollen  
  • 100 g   entsteinte, getrocknete Datteln  
  • 1/4 Töpfchen   Koriander  
  • 500 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1 TL   gemahlener Kardamom  
  • 1/2 TL   gemahlener Asafoetida (Stinkasant) 
  •     Salz  
  • 4 EL   Öl  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ca. 1 Liter Wasser in einem Topf aufkochen. Erbsen zugeben, ca. 2 Minuten köcheln, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Fenchel putzen, waschen, halbieren und harten Strunk herausschneiden. Fenchel in dünne Streifen schneiden. Datteln halbieren. Vorbereitete Zutaten vermengen
2.
Koriander waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und fein hacken. Joghurt, Kardamom, Asafoetida und Koriander fein pürieren, mit Salz würzen. 1/4 des Joghurts mit Öl und dem Salat vermengen und ziehen lassen. Übrigen Joghurt mit 600 ml Wasser verdünnen, evtl nochmals mit Salz abschmecken und in Gläser abfüllen. Salat in Schüsseln anrichten, mit Lassi servieren. Dazu schmeckt Naan-Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved