Erbsen-Kartoffelsuppe mit Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5
Erbsen-Kartoffelsuppe mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 400 Kartoffeln 
  •     (vorwiegend festkochend) 
  • 1 TL  Öl 
  • 4 Scheiben (ca. 60 g)  Kasseleraufschnitt 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 150 TK-Erbsen 
  •     Salz, grober Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Kasseler darin von jeder Seite 1⁄2 Minute anbraten, herausnehmen. Zwiebel und Kartoffeln im Bratfett andünsten.
2.
1⁄2 l Wasser, Brühe und Lorbeer zufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Blätter, in Streifen schneiden. Gefrorene Erbsen in die Brühe geben und 2–3 Minuten weiterköcheln.
4.
Lorbeer entfernen. Suppe pürieren. Kasseler darin 2–3 Minuten erhitzen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten und mit Petersilie bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved