close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Erbsen-Lamm-Reis

Aus LECKER 19/2012
5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1–2   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück(e) (ca. 1 cm)  Ingwer  
  • 250 g   Lammlachs  
  • 1 TL   Sesamöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 TL   Kreuzkümmel  
  • 4–6   Gewürznelken  
  • 1/2 TL   Garam Masala  
  • 100 g   Himalaya Basmatireis  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 125 g   tiefgefrorene junge Erbsen  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Ingwer schälen und sehr fein reiben. Fleisch waschen, trocken tupfen und in feine Würfel schneiden
2.
Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten, Zwiebel, Ingwer und Knoblauch zufügen, kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Nelken und Garam Masala würzen. Reis untermengen. Mit 400 ml Wasser ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen
3.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf ein Blättchen zum Garnieren, fein hacken. Erbsen nach Ende der Garzeit zufügen, kurz aufkochen. Petersilie untermengen. Erbsen-Lamm-Reis in einer Schale mit Petersilienblatt garniert anrichten. Dazu schmeckt ein Klecks Joghurt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved