Erbsensuppe

Aus kochen & genießen 51/2005
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 200 g   Möhren  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 125 g   gelbe Schälerbsen  
  • 1 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 50 g   Paprika-Edelsalami "Chorizo" (in dünnen Scheiben) 
  •     Minze zum Garnieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren putzen, waschen und fein würfeln. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Öl in einem Topf erhitzen, Tomaten kurz darin wenden, wieder herausnehmen und zugedeckt zur Seite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Hälfte der Möhren zufügen und kurz andünsten. Erbsen zufügen, mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 1/4 Stunden garen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Restliche Möhren in kochendes Salzwasser geben und ca. 5 Minuten garen. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten, Möhrenwürfelchen und Wurstscheiben zufügen und nochmals kurz aufkochen lassen. In tiefen Tellern mit Petersilie bestreut und nach Belieben mit Minze garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved