Erbsensuppe mit Würstchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 250 g   grüne Schäl-Erbsen  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  • 3 EL (30 g)  Steinpilz-Hefe-Brühe (Instant) 
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 1 Bund   Petersilie  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, vierteln. 1 1/2 l Wasser, Erbsen, Zwiebel und Majoran aufkochen. Brühe einrühren und alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde köcheln. Dabei mehrmals umrühren
2.
Suppengrün und Kartoffeln putzen bzw. schälen, waschen und kleinschneiden. Petersilie waschen und grob hacken. Würstchen in Scheiben schneiden
3.
Petersilie, bis auf 1 EL, in die Suppe rühren. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppengrün und Kartoffeln zufügen und weitere 10-15 Minuten köcheln. Dabei öfter umrühren. Würstchen in der Suppe erhitzen. Abschmecken und mit übriger Petersilie bestreuen. Mit Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved