Erdäpfelkäse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 250 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1 TL   Öl  
  • 35 g   Speckwürfel  
  • je 1/2 Bund   Schnittlauch und Majoran  
  • 200 g   saure Sahne  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speckwürfel darin unter Wenden 3–4 Minuten knusprig auslassen, herausnehmen. Kräuter waschen und trocken tupfen.
2.
Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Etwas Majoran zum Garnieren beiseitelegen. Rest Majoranblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und grob raspeln.
3.
Mit Schnittlauchröllchen, Majoran und saurer Sahne verrühren. Mit Salz und etwas Muskat würzen. Zum Servieren mit Speckwürfeln bestreuen und mit Majoran garnieren. Dazu passen Roggenbrötchen (z. B.
4.
Vinschgauer).
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved