Erdbeeeren mit Grießhaube

Erdbeeeren mit Grießhaube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Erdbeeren 
  • 1/2 Bund  Minze 
  • 4 EL  Zuckersirup 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1 Milch 
  • 100 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 Weichweizen-Grieß 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 30 Butter 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Etwas zum Garnieren beiseite stellen. Erdbeeren, bis auf einige zum Verzieren, Minze und Zuckersirup vermengen.
2.
Beiseite stellen und marinieren lassen. Inzwischen Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Milch, Zucker, Vanillemark und Salz aufkochen. Von der Herdplatte nehmen, Grieß einrühren und 5 Minuten quellen lassen.
3.
Inzwischen Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Eigelb und 15 g Butter zum Grieß geben und unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Marinierte Erdbeeren in eine ofenfeste Auflaufform geben.
4.
Grieß wolkig auf den Erdbeeren verteilen. 15 g Butter in Flöckchen auf dem Grieß verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und mit restlichen Erdbeeren und Minze verzieren.
5.
Mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 87g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Beliebte Rezeptgalerien
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved