Erdbeer-Aprikosen-Crumble

Aus LECKER 6/2015
4
(1) 4 Sterne von 5

Desserttraum für Streuselfans: Das Crumble mit Erdbeeren und Aprikosen ist unglaublich lecker und ruck, zuck ofenfertig.

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Mehl  
  • 75 g   + 1 TL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 100 g   + etwas Butter  
  • 500 g   frische oder  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen  
  • 500 g   Erdbeeren  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1⁄2 Bio-Zitrone 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Streusel Mehl, 75 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und 100 g Butter in Stückchen in eine große Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Rührgerätes, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
2.
Eine Auflaufform fetten. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Frische Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen. Aprikosen aus der Dose abtropfen lassen. Aprikosen in Spalten schneiden.
3.
Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Früchte mit 1 TL Zucker, Zitronenschale und -saft mischen. In der Form verteilen. Streusel gleichmäßig darüberstreuen. Im heißen Ofen 25–30 Minuten backen.
4.
Herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben. Dazu passt Vanilleeis oder -soße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved