Erdbeer-Aprikosencharlotte

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Aprikosencharlotte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 950 Schlagsahne 
  • 400 weiße Schokolade 
  • 500 Erdbeeren 
  • 75 rosa Schokolade (oder weiße + einige Tropfen rote LM-Farbe) 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, darübersieben und unterheben. Boden einer Springform (26 Zentimeter Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen. Inzwischen für die Füllung Aprikosen gut abtropfen lassen, anschließend in feine Spalten schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 500 Gramm Sahne erhitzen. Weiße Schokolade hacken und darin schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Kalt stellen, bis die Creme fest zu werden beginnt. 400 Gramm Erdbeeren putzen und waschen. 250 Gramm Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Creme teilen. Unter eine Hälfte die Aprikosen heben. Biskuitboden zweimal waagerecht durchschneiden. Einen Boden zu einem Kreis (19 Zentimeter Durchmesser) ausschneiden. Zweiten Boden in acht Tortenstücke schneiden. Dritten Boden in drei bis vier Zentimeter breite Streifen schneiden. Bauchige Schüssel (20 Zentimeter Durchmesser, zwei Liter Inhalt) nass ausspülen, mit Frischhaltefolie auslegen. Mit sechs Biskuitdreiecken auslegen. Oberen Rand mit den Streifen auslegen. Biskuitreste zerkrümeln. Zuerst die Aprikosencreme, dann die pure Creme einfüllen. Erdbeeren dicht an dicht hineinsetzen. Mit dem Boden bedecken und vier Stunden kalt stellen. Inzwischen rosa Schokolade hacken, auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Hauchdünn auf ein Brett (am besten aus Marmor) streichen. So lange kalt stellen, bis die Schokolade fast wieder erstarrt ist. Mit einem Spachtel zu Röllchen formen. Röllchen wieder kalt stellen. Charlotte stürzen, Folie entfernen. 200 Gramm Sahne steif schlagen. Charlotte damit einstreichen. 100 Gramm Erdbeeren waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden. Charlotte mit Erdbeerscheiben verzieren. Mit zwei Esslöffel Brösel (übrige Brösel anderweitig verwenden) und Schokoröllchen bestreut servieren. (Stücke lieber liegend servieren)
2.
Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden (Wartezeit ca. 4 Stunden). Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 580 kcal
  • 2436 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved