Erdbeer-Baiser-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 250 g   Mehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Prise   Salz  
  • 80 g   Zucker  
  •     Fett für die Form 
  • 2 Blatt   weiße Gelatine  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 50 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 500 g   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 3-5   Tropfen Bittermandel-Aroma  
  • 750 g   Erdbeeren  
  • 1 Päckchen   klarer Tortenguss  
  • 2 EL   Zucker  
  • 25 g   Baisertuffs  
  •     geschmolzene Zartbitter-Kuvertüre und Minzeblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteigboden alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Eine Obstkuchenform (26 cm Ø) fetten, Teig hineindrücken und mehrmals mit einer Gabel einstechen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten bakken. Boden aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen.
3.
Marzipan und Zitronensaft glatt rühren. Quark, Vanillezucker und Bittermandel-Aroma zufügen und unterrühren. Gelatine bei schwacher Hitze auflösen und unter den Marzipan-Quark rühren. Sahne unterheben und auf dem Obstkuchenboden verteilen.
4.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Auf der Creme verteilen. Tortenguss und Zucker in einem Topf mischen. 1/4 Liter kaltes Wasser nach und nach zufügen. Unter Rühren aufkochen lassen, ca. 1 Minute abkühlen lassen und von der Mitte her über die Erdbeeren gießen.
5.
Tortenguss ca. 2 Stunden fest werden lassen. Baisertuffs nach Belieben zur Hälfte mit geschmolzener Kuvertüre überziehen. Torte kurz vor dem Servieren mit den Baisertuffs und Minzeblättchen verzieren.
6.
Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved