Erdbeer-Brownies mit Buttermilchquark

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 450 g   Zartbitter- oder Vollmilch-Kuvertüre  
  • 400 g   Butter oder Margarine  
  • 400 g   Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Schmand  
  • 150 g   ganze, geschälte Mandeln  
  • 300 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 500 g   Magerquark  
  • 500 g   Buttermilch  
  •     Holzspieße  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eine viereckige Backform (32 cm x 25 cm) gut ausfetten und mit Mehl bestäuben. Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen Fett, 300 g Zucker, 2 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz ca. 8 Minuten cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Schmand, Kuvertüre und Mandeln zugeben und gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig in die Form geben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden backen. Herausnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Kuchen aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Erdbeeren putzen, waschen und trocken tupfen. Erdbeeren (12 schöne zum Verzieren beiseite legen) grob hacken. Die Hälfte fein pürieren. Quark, Buttermilch, 100 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Pürierte Erdbeeren mit Quark verrühren. Grob gehackte Erdbeeren unterheben. Von den ganzen Erdbeeren ein paar längs vierteln und mit Holzspießchen Segel bauen. Kuchen in 40 Stücke schneiden. Brownies mit Puderzucker bestäuben und einen Teil mit Erdbeer-Segeln oder ganzen Erdbeeren verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved