Erdbeer-Charlotte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 140 g   Zucker  
  • 75 g   Mehl  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 6 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 1/2 l   Milch  
  • 100 g   rotes Johannisbeer Gelee  
  • 300 g   Erdbeeren  
  • 500 g   Schlagsahne  
  •     Backpapier  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel Wasser steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver sieben und unter die Ei-Masse heben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver, 40 g Zucker und 6 Esslöffel Milch glatt rühren. Restliche Milch aufkochen und Puddingpulver einrühren. Ca. 1 Minute kochen lassen. Ausgedrückte Gelatine einrühren. Pudding in eine Schüssel füllen und mit Frischhaltefolie direkt auf der Oberfläche abdecken. Ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Biskuitboden zwei Mal durchschneiden. Einen Boden zu einem Kreis von 20 cm Ø ausstechen. Zweiten Boden achteln. Dritten Boden in 3 cm breite Streifen schneiden. Bauchige Schüssel (20 cm Ø, 2 Liter Füllmenge) mit Frischhaltefolie auslegen. Mit 6 Biskuitdreiecken auslegen. Oberen Rand mit Streifen auslegen. Gelee erwärmen und Biskuit einstreichen. Erdbeeren putzen und 250 g in Stücke schneiden. Sahne steif schlagen. Abgekühlten Pudding durchrühren und Sahne und Erdbeeren unterheben. In die Form füllen, glatt streichen und mit letztem Boden belegen. Mindestens 4 Stunde kalt stellen. Charlotte auf eine Platte stürzen und Frischhaltefolie entfernen. 250 g Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Sahnestreifen und Tuffs auf die Oberfläche spritzen. Rest Erdbeeren in Scheiben schneiden und Torte damit verzieren
2.
Tipp: Biskuitreste einfrieren und für Triffle nutzen
3.
Wartezeit ca. 5 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved