Erdbeer-Clafoutis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 100 g   Zucker  
  • 2 EL   Orangenlikör  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • ca. 8   Tropfen Backöl Zitrone  
  • 5-6 EL   Schlagsahne  
  • 125 g   Mehl  
  • 1 TL   Puderzucker  
  •     Fett für die Förmchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren, 25 g Zucker und Orangenlikör mischen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und zum Schluss 25 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb, Salz, restlichen Zucker und Zitronen-Backöl schaumig rühren. Sahne und Mehl unterrühren. Dann den Eischnee in 2 Portionen vorsichtig unterheben. Masse in 4 backofenfeste, gefettete Förmchen füllen und in die Mitte die Erdbeeren verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäubt sofort servieren. Dazu kann man auch Vanilleeis oder Vanillesoße reichen
2.
Förmchen: Pillivuyt
3.
Tassen, Teller: Walküre
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved