Erdbeer-Clafoutis mit Streuseln

Aus LECKER 6/2017
3.375
(8) 3.4 Sterne von 5

Auf ein heißes Treffen mit softem Teig und Butterstreuseln haben die Beeren nur gewartet. Und wir auf den Moment, als die Pfanne duftend aus dem Ofen kam

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Erdbeeren  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 200 ml   Milch  
  • 80 g   Mehl  
  • + 100 g   Mehl  
  • 80 g   Zucker  
  • + 40 g   Zucker  
  •     Salz  
  • etwas   Butter  
  • + 50 g   Butter  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 1 Ei trennen. Eiweiß mit 3 Eiern und Milch verquirlen. 80 g Mehl, 80 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Eimischung nach und nach einrühren. Eine ofenfeste Pfanne oder Auflaufform (ca. 18 cm Ø) fetten. Teig und Hälfte ­Erdbeeren einfüllen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
2.
50 g Butter schmelzen. 100 g Mehl, 40 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Eigelb und flüssige Butter zugeben und alles mit den Knethaken des Rührgerätes zu Streuseln verarbeiten. Erst rest­liche Erdbeeren, dann die Streusel auf dem Clafoutis verteilen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten weiterbacken. Mit Puderzucker bestäubt warm servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved