Erdbeer-Daiquiri-Törtchen

Erdbeer-Daiquiri-Törtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 110 Butter 
  • 175 Mehl 
  • 130 Zucker 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 150 + 5 Stück Erdbeeren 
  • 1–2 EL  weißer Rum 
  • 1 TL  Puderzucker 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 300 Schmand 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Trockenerbsen 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter in Stücke schneiden. Mehl, 70 g Zucker, Butter und Eigelb mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und ca. ca. 5 Kreise (à 12 cm Ø) ausstechen. Übrigen Teig wieder verkneten, ausrollen und 3 weitere Kreise ausstechen. Quiche-Förmchen (10 cm Ø) leicht fetten und mit den Teigkreisen auslegen, am Rand fest drücken. Böden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Auf den Teig jeweils ein rundes Stück Backpapier legen und Trockenerbsen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Backpapier und Erbsen entfernen und die Törtchen weitere ca. 5 Minuten bei gleicher Temperatur backen. Törtchen etwas abkühlen lassen, dann aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen. 150 g Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Erdbeeren, Rum und Puderzucker pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Übrige Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Schlagsahne, 60 g Zucker, Vanillin-Zucker, Limettensaft und Schmand steif schlagen. Creme auf die 8 Törtchen verteilen. Mit Erdbeerscheiben und Erdbeerpüree verzieren und sofort servieren
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved