Erdbeer-Eclairs

Erdbeer-Eclairs Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 ml  + 2 EL Milch 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Butter 
  • 200 Mehl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2 Blatt  Gelatine 
  • 300 Erdbeeren 
  • 75 Zucker 
  • 400 Schlagsahne 
  • 150 + 1 EL Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
125 ml Milch, 125 ml Wasser, Salz und Butter in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal zufügen und mit einem Kochlöffel so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Rührschüssel geben und 1 Ei sofort unterrühren. 10 Minuten abkühlen lassen. Restliche Eier einzeln unterrühren. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Je 7 Streifen (à ca. 9 cm Länge) daraufspritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) nacheinander 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen und putzen. 100 g in kleine Würfel schneiden, einige zum Verzieren beiseite legen. Restliche Erdbeeren klein schneiden und mit Zucker pürieren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit dem Püree verrühren, kalt stellen. Sahne steif schlagen. Wenn das Püree zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Erdbeerwürfel ebenfalls unterheben. Eclairs waagerecht aufschneiden. Auf die unteren Hälften Erdbeersahne verteilen, Deckel darauflegen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. 150 g Puderzucker mit 2 Esslöffel Milch zu einem glatten Guss rühren. Eclairs damit bestreichen. Mit beiseite gestellten Erdbeerwürfeln bestreuen, trocknen lassen. Mit 1 Esslöffel Puderzucker bestäuben
2.
2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

14 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved