Erdbeer-Gelee zu Vanilleeis

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Gelee zu Vanilleeis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Erdbeeren 
  • 80 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 300 ml  trockener Weißwein 
  • 300 ml  Erdbeersaft (oder rote Johannisbeere) 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 400 Vanilleeiskrem 
  •     gehackte Pistazienkerne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen und, bis auf 4 zum Verzieren, in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Erdbeeren mit Zucker, Vanillin-Zucker, Wein, Fruchtsaft und der Zitronenschale aufkochen. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten weiterkochen lassen. Erdbeeren auf ein Sieb geben, Saft auffangen, in den Topf geben, nochmals aufkochen und vom Herd ziehen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Erdbeersaft auflösen. Erdbeersaft über die restlichen Erdbeeren gießen, verrühren und auf Dessertschalen verteilen. Erdbeergelee mindestens 3 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Vanilleeiskugeln anrichten und mit gehackten Pistazien und Erdbeerhälften verzieren
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved