Erdbeer-Gurken-Salat mit Fischfilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Gurken-Salat mit Fischfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Fischfilet (z. B. Kabeljau) 
  • 2 EL  getrockneter Basilikum 
  • 7 EL  Zitronenöl 
  •     Pfeffer 
  • 500 Erdbeeren 
  • 1   Salatgurke 
  • 1   kleine Galiamelone 
  • 3 Stiel(e)  Zitronenmelisse 
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 EL  klarer Honig 
  • 4 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Salz 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Basilikum mit 3 EL Zitronenöl und Pfeffer verrühren. Fisch in eine Schale legen und mit der Marinade beträufeln, ca. 1 Stunde kalt stellen. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Salatgurke waschen, putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Melone vierteln, Kerne herausschaben und Viertel schälen. Melone in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen
2.
Honig mit Essig, Salz und Pfeffer verquirlen. 4 EL Öl in dünnem Strahl unterschlagen. Noch einmal abschmecken. Alle vorbereiteten Zutaten mit der Vinaigrette mischen, beiseitestellen. Fisch auf dem heißen Grill oder in der Pfanne unter Wenden 5–8 Minuten grillen bzw. braten. Mit Salz würzen. Fisch mit dem Salat servieren
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved