Erdbeer-Joghurt-Terrine

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Joghurt-Terrine Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 200 ml  Prosecco 
  • 3-5 EL  Erdbeersirup 
  • 500 Erdbeeren 
  • 125 Mascarpone 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 50 + 1-2 EL Zucker 
  •     abgerieb. Schale u. Saft v. 1/2 unbehand. Limette od. Zitrone 
  •     Klarsichtfolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Je 3 Blatt Gelatine einweichen. Prosecco und Sirup verrühren. 350 g Beeren waschen, putzen und zerkleinern. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen. Prosecco unterrühren
2.
Kastenform (ca. 1 1/4 l Inhalt; ca. 21 cm lang) oder Schüssel mit Folie auslegen. 1/2 Beeren hineingeben. 1/2 Geleeflüssigkeit zugießen. Ca. 40 Minuten kühlen (Rest nicht kühlen)
3.
Mascarpone, Joghurt, 50 g Zucker, Schale und Saft verrühren. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen, 2 EL Creme einrühren. Mit Rest Creme verrühren. Hälfte aufs Gelee streichen. Ca. 30 Minuten kalt stellen (Rest nicht kühlen)
4.
Rest Beeren und Geleeflüssigkeit vorsichtig auf der Creme verteilen. Ca. 40 Minuten kühlen. Rest Creme aufs Gelee streichen. Mind. 4 Stunden od. über Nacht kalt stellen
5.
150 g Beeren waschen, putzen und, bis auf einige, mit 1-2 EL Zucker pürieren. Die Terrine stürzen und Folie vorsichtig abziehen. In Scheiben schneiden und anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved