Erdbeer-Käsekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 kalte Butter 
  • 125 + 3 EL Zucker 
  • 150 Mehl 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 70 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 1/2   Zitrone 
  • 500 Magerquark 
  • 2 EL  Milch 
  • 4 EL  Grieß 
  • 500 Erdbeeren 
  • 1 Päckchen  roter Tortenguss "Erdbeergeschmack" 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Hülsenfrüchte 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Butter in Stückchen schneiden. Butter, 50 g Zucker, Mehl und Eigelb mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Eier trennen. Fett, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eigelbe nacheinander unter die Masse rühren. Zitrone waschen, trockenreiben und Schale einer Hälfte in das Buttergemisch reiben. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Quark, Milch, Zitronensaft und Grieß unter das Buttergemisch rühren. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Einen Kreis (24 cm Ø) ausstechen. Springform (24 cm Ø) ausfetten und den Boden mit dem Kreis auslegen. Rest Teig nochmal verkneten und ausrollen. 2 lange Streifen (3 cm breit) schneiden und damit den Rand auslegen. Überschüssigen Teig abschneiden. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier auslegen und mit Hülsenfrüchten zum Blindbacken füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten backen. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen. Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Masse auf dem Mürbeteig verteilen. Kuchen weitere 35-40 Minuten backen. Erdbeeren waschen und putzen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach ca. 15 Minuten vorsichtig aus der Form lösen. Käsekuchen eng mit ganzen Erdbeeren belegen. Tortenguss mit 3 Esslöffel Zucker und 1/4 Liter kaltem Wasser in einem kleinen Topf glatt rühren. Unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel Flüssigkeit einmal kurz aufkochen. Guss sofort mit einem Esslöffel von der Mitte aus auf den Erdbeeren verteilen. Kuchen nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen. Kuchen in 12 Stücke schneiden. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved