Erdbeer-Krokant-Tarte

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   + 30 g Mehl  
  • 50 g   + 40 g + 2 gestrichene TL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   kalte Butter/Margarine  
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 100 g   flüssiger Honig  
  • 300 g   Haselnussblättchen  
  •     Fett für die Form 
  • 150 g   Halbbitter-Kuvertüre  
  • 750 g   Erdbeeren  
  • 1 Päckchen   roter Tortenguss  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
100 g Mehl, 50 g Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Fett in Stückchen, Eigelb und 1-2 TL eiskaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann schnell mit den Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 45 Minuten kalt stellen
2.
Crème fraîche, Honig, 40 g Zucker und 30 g Mehl unter Rühren aufkochen. Haselnussblättchen unterrühren. 10-15 Minuten abkühlen lassen
3.
Eine Tarte- oder Springform (26 cm Ø) fetten. Mürbeteig auf wenig Mehl rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen. In die Tarteform legen und am Rand andrücken. Nussmasse auf dem Boden verteilen und am Rand 2-3 cm hochziehen
4.
Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Evtl. nach ca. 15 Minuten den Rand mit Alufolie abdecken. Auskühlen lassen
5.
Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Auf den Tarteboden streichen und trocknen lassen
6.
Erdbeeren waschen, putzen, trockentupfen und halbieren bzw. in dicke Scheiben schneiden. Auf dem Boden verteilen. Gusspulver und 2 gestr. TL Zucker mischen. Mit 1/4 l Wasser verrühren und unter Rühren kurz aufkochen. Über die Erdbeeren verteilen, fest werden lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved