Erdbeer-Marzipan-Konfekt

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Marzipan-Konfekt Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 12   mittelgroße Erdbeeren (200-250 g) 
  • 50 Pistazienkerne 
  • 3 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 100 Puderzucker 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 3 EL  Hagelzucker 
  •     Klarsichtfolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen und vorsichtig mit Küchenpapier trockentupfen. Pistazien fein hacken. Aprikosen-Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen
2.
Puderzucker und Marzipan verkneten. Zwischen Folie dünn ausrollen. In 12 gleich große Stücke schneiden
3.
Erdbeeren mit der Konfitüre rundherum dünn einstreichen. Jeweils 1 Erdbeere in 1 Marzipanstück wickeln und vorsichtig andrücken. Evtl. aus übrigem Marzipan kleine Blätter formen. Pistazien und Hagelzucker mischen. Erdbeeren dünn mit Konfitüre einstreichen und im Pistazien-Zucker-Gemisch wenden
4.
Marzipan-Erdbeeren und Blätter evtl. zum Verschenken in eine Schale oder eine hübsche Schachtel legen und kühl aufbewahren
5.
Zu den Erdbeeren paßt Erdbeerpüree, mit Zucker und Limettensaft oder Zitronenmelisse abgeschmeckt
6.
Haltbarkeit 1-2 Tage
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved