Erdbeer-Mascarpone-Torte

Erdbeer-Mascarpone-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     etwas + 100 g weiche Butter 
  • 50 + 125 g Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz, 2 Eier (Gr. M) 
  • 150 Mehl, 1/2 P. Backpulver 
  • 3-4 EL  Milch 
  • 75 gehackte Mandeln 
  • 500 Erdbeeren 
  • 500 Magerquark 
  • 500 Mascarpone 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Amarettini, Puderzucker und Melisse 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. 100 g Butter, 50 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch portionsweise kurz unterrühren. Mandeln darunter heben. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Auskühlen
2.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Quark, Mascarpone, 125 g Zucker, 2 Vanillin-Zucker und Zitronensaft nur kurz verrühren
3.
1/4 Mascarponecreme auf den Tortenboden streichen. Erdbeeren, bis auf 10 Hälften, darauf verteilen. Die übrige Creme darauf streichen. Mit zerbröckelten Amarettini, Rest Erdbeeren, Puderzucker und Melisse verzieren

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved